Bacillus Tibicus

Mein erster Tibi Wibke Magic Diamonds of Himalaya, genannt Dori zog nach jahrelanger Jagdhundeerfahrung 2011 bei mir ein. Augenblicklich fiel ich dem Bazillus Tibicus zum Opfer, einer unheilbaren Krankheit, die viel Freude in mein Leben brachte. Bereits 2012 bekam ich ungeplant einen weiteren Schub der Krankheit und Dori Magic Diamonds of Himalaya, genannt Billa kam dazu.

Ich bereue nichts, denn was ist besser als ein Tibet Terrier? Na klar, zwei,...

 

Nun habe ich bewiesen, das die letzen drei Punkte nicht gelogen waren.

Am 14.8.2014 schlug ein weiteres mal der Bacillus Tibicus zu. Dobby (Unitid Midnight Dancer von Tsche-pa-me) ist eingezogen!

 

Mein Bazillus Tibeticus ist wieder ausgebrochen. Man kann einfach nichts dagegen machen! Im Februar 2018 ist die bezaubernde Thilda von der Indigoklippe bei mir eingezogen. Thilda ist die Enkelin meiner Billa in der Traumfarbe Tricolour.

Gleich im Oktober 2018 schlug der Bacillus wieder zu. Mabel eine hübsche Dame in Rotzobel hat sich in mein Herz geschlichen.

 

Nun muss ich mich nicht mal mehr bei anderen Züchtern in süße Tibis verlieben, Siri, Page und Riva sind bei mir zur Welt gekommen und einfach nicht mehr ausgezogen.  

Hier meine Mädchen.


Billa (Seniorin, nicht mehr in der Zucht)
Billa (Seniorin, nicht mehr in der Zucht)
Dori (Seniorin, nicht mehr in der Zucht)
Dori (Seniorin, nicht mehr in der Zucht)
Mable
Mable

Riva, (Tochter von Billa und Dobby)
Riva, (Tochter von Billa und Dobby)
Osiria (Siri) (Tochter von Billa und Dobby)
Osiria (Siri) (Tochter von Billa und Dobby)
Page (Tochter von Mable und Dobby)
Page (Tochter von Mable und Dobby)

Thilda ist die Enkelin von Billa
Thilda ist die Enkelin von Billa

 

 

 

Und meine traumhaften Rüden 

 

Dobby, er steht gesunden, untersuchten Mädchen vereinsunabhängig zu Verfügung.

Mein wundervoller Rüde Sully, auch er steht  untersuchten Damen zum Decken zu Verfügung. 

Er wohnt jedoch dauerhaft in Emsdetten bei seinem Pflegefrauchen, damit ihm auch genug Kuschel- und Komfortzeit zu Teil wird.